Nachrichten zum Thema Pressemitteilung

Pressemitteilung Hendrik Hering (SPD):  Baubeginn der Brückenbauwerke bei Nister steht kurz bevor

Vorarbeiten laufen auf Hochtouren, Asphaltarbeiten haben begonnen

Mit dem Ferienende gehen die Vorbereitungen, die notwendig sind um die B414 bei Nister umzuleiten, mit den Asphaltarbeiten nicht nur sprichwörtlich in die heiße Phase. „“Noch in diesem Herbst kann dann mit dem Abriss und dem Neubau der Brücke, die Hachenburg und Nister verbindet und die B 414 quert, begonnen werden“, erläuterten der Leiter des LBM Diez, Lutz Nink, und Eric Kohlhaas von der Fachgruppe Bau des LBM den aktuellen Stand der Arbeiten bei einemBaustellentermin mit dem heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik den Stand der Vorbereitungen und ergänzten, dass die Asphalttrag- und binderschicht jetzt eingebaut werden, so dass in der kommenden Woche die Bankette, Mulden und Böschungen abschließend hergestellt werden können. Anschließend soll in der letzten Augustwoche die Asphaltdeckschicht aufgebracht werden, so dass anschließend der Kreuzungsbereich mit neuen Schutzplanken versehen wird und die Fahrbahnmarkierungen dort aufgebracht werden können. Damit wird dann schon erkennbar sein, dass die Vorfahrtsregelung sich im Knotenpunkt komplett geändert hat.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 16.08.2019

 

Pressemitteilung Der Digitalpakt kommt–Schulen im Westerwaldkreis erhalten deutlich über 11 Millionen Euro für digitale Infrastruktur

Über 11 Millionen Euro aus dem Digitalpakt können sich die Schulen im Westerwaldkreis freuen, wie die SPD Abgeordneten Hendrik Hering und Dr. Tanja Machatel heute erklärten. „Mit den Mitteln aus dem Digitalpakt werden die Schulen weiter fit für die digitale Zukunft gemacht. Das Geld kann beispielsweise für die die Anschaffung von Laptops, Tablets, Beamern oder Displays sowie für die digitale Vernetzung der Schulen verwendet werden.“ Jede Schule erhalte einen Sockelbetrag von 15.000 Euro: „Dazu kommt ein individueller Betrag, der sich aus der jeweiligen Schülerzahl errechnet. Pro Schüler sind das 408,93 Euro“, betont der Landtagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Hendrik Hering.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 23.07.2019

 

Pressemitteilung Neubau DRK-Krankenhaus stärkt die Versorgungsstruktur im nördlichen Westerwaldkreis und im Landkreis Altenkirchen

Zur Meldung, dass das Deutsche Rote Kreuz beabsichtigt, die Standorte Hachenburg und Altenkirchen zugunsten eines Neubaus aufzugeben, nimmt Hendrik Hering wie folgt Stellung: 

Ich begrüße die Entscheidung der Trägergesellschaft des Deutschen Roten Kreuzes die Initiative zu ergreifen, um zukunftsfähige und langfristig gesicherte Versorgungsstrukturen zu schaffen. 
Dieser gute Schritt eines Neubaus verbessert die Versorgungsstruktur unserer Heimat nachhaltig, darf aber jetzt nicht durch eine Standortdebatte zerredet werden.
Es gibt in meinen Augen nur ein einziges Kriterium, das, neben einem geeignet großen Grundstück, herangezogen werden darf und das ist die schnelle Erreichbarkeit im Einzugsgebiet. Das neue Krankenhaus muss für die Menschen der Verbandsgemeinde Rennerod genauso schnell erreichbar sein, wie für die Patienten aus dem Raum Altenkirchen.
Meiner Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Grundstück und der Realisierung des Vorhabens kann sich die DRK-Trägergesellschaft sicher sein. Bei Bund und Land werde ich um die notwendigen finanziellen Hilfen werben und mich einsetzen.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 13.06.2019

 

Pressemitteilung Westerwälder Schulen erhalten 465.000 Euro aus dem Schulbauprogramm des Landes

Für die Erweiterung des Schulgebäudes an der Katharina-Kasper-Schule in Wirges erhält der private Schulträger einen Landeszuschuss von 215.000 Euro. Außerdem bekommt die Heinrich-Roth-Realschule+ in Montabaur 120.000 Euro für eine Gebäudeerweiterung, die Grundschule Siershahn 80.000 Euro für Erweiterungs- und Umbau-Maßnahmen sowie die die Realschule+ und Fachoberschule Hachenburger Löwe 50.000 Euro für den Gebäudeumbau.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 22.05.2019

 

Pressemitteilung Umgestaltung Friedhof Pottum wird vom Land unterstützt

Für den Friedhof in Pottum und die Sanierung der Außenanlagen stellt das Land Rheinland-Pfalz aus dem Investitonsstock 2019 75.000 Euro zur Verfügung. Das sind rund 35% der zuwendungsfähigen Gesamtkosten von 213.000 Euro. Mit dieser guten Nachricht konnte der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Hendrik Hering den 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde Edelbert Schilling bei seinem jüngsten Besuch in der Gemeinde überraschen. Hering, der gekommen war, sich das Projekt erläutern zu lassen sagte dazu: „Mit der Förderung erkennt das Land auch die Bemühungen der Gemeinde an, den Bürgerinnen und Bürgern ein attraktives Lebensumfeld zu schaffen. Ich freue mich für Pottum und die Verantwortlichen in Verwaltung und Rat.“

„Nach der Unterstützung der „neuen Mitte“ in Pottum ist das die zweite Hilfe vom Land, die uns in so kurzer Zeit erreicht“, freut sich der 1. Beigeordnete Schilling über die guten Nachrichten aus Mainz. „Es ist schön zu erleben, dass Rheinland-Pfalz unsere innovative und aktive Gemeinde unterstützt“, so Schilling weiter.

 

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 06.05.2019

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 875881 - 1 auf Stadtverband Landau i.d.Pfalz - 1 auf SPD Koblenz-Arzheim - 1 auf SPD Münstermaifeld - 1 auf Die SPD in Offstein - 1 auf S P D Ortsverein Berg in der Pfalz - 2 auf SPD Harthausen - 1 auf Jusos Rheinhessen - 1 auf SPD Eppelsheim - 1 auf SPD Wirges - 3 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD Emmelshausen - 1 auf SPD Ortsverein Hördt - 2 auf Gemeindeverband Hunsrück-Mittelrhein - 1 auf AG 60plus Rheinland-Pfalz - 1 auf ASF Rheinland-Pfalz - Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD - 1 auf SPD Erpel - 1 auf SPD Ortsverein St. Sebastian - 1 auf SPD Gemeindeverband Herxheim (SÜW) - 1 auf AfB RLP - 1 auf Die SPD in der VG Monsheim - 3 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 1 auf SPD Schiesheim - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein - 2 auf Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn - 1 auf SPD im Rhein-Pfalz-Kreis - 1 auf SPD Gemeindeverband Offenbach-Queich - 1 auf SPD Loreley - 4 auf SPD Rhein-Lahn - 1 auf SPD Flacht-Aar - 1 auf SPD Ehrang-Quint - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Koblenz - 1 auf SPD Armsheim - 1 auf SPD OV Baumholder - Westrich - 2 auf SPD Mayen-Koblenz - 1 auf SPD Rödersheim-Gronau - 1 auf SPD Unkel - 1 auf SPD Aar Einrich - 1 auf SPD Ortsverein Mörlen-Unnau - 1 auf Andreas Rath - Bürgermeister der Ortsgemeinde Hillscheid - 1 auf SPD Neuhäusel-Kadenbach - 1 auf SPD Oggersheim - 2 auf Michael Schnatz - 2 auf SPD Herxheim, Herxheim-Hayna, Herxheimweyher - 1 auf SPD Ochtendung - 1 auf SPD Stadtverband Andernach - 1 auf Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald - 1 auf SPD Horchheim - 1 auf SPD Langenscheid - 1 auf SPD Trier-Mitte/Gartenfeld - 1 auf SPD Leutesdorf - 1 auf SPD Sinzig - 2 auf SPD in Betzdorf und Umgebung - 1 auf Alexander Fuhr - 1 auf SPD Hilgert-Kammerforst - 1 auf SPD Kirn - 1 auf SPD Lahnstein - 1 auf SPD Essingen Pfalz - 1 auf SPD Rülzheim - 2 auf SPD Koblenz - 1 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf Startseite - 1 auf SPD Oberotterbach - 1 auf Angelika Glöckner - 1 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD in der Verbandsgemeinde Hachenburg - 1 auf SPD Limburgerhof -

Counter

Besucher:875882
Heute:10
Online:2