Hendrik Hering (SPD): Westerwald profitiert stark vom Landesstraßenbauprogramm

Pressemitteilung

Der Westerwaldkreis wird vom Landesstraßenbau 2019/2020 profitieren. Wie der SPD-Abgeordnete Hendrik Hering mitteilt, sollen 16 Projekte aus dem Kreis gefördert werden. Insgesamt ist dafür eine Summe in Höhe von knapp 7,3 Millionen Euro vorgesehen.

„Allein in meinem Wahlkreis werden acht Projekte berücksichtigt. Besonders freut mich, dass in der Verbandsgemeinde Selters die Kreuzung L267/308 bei Krümmel jetzt umgebaut werden kann. Dort wird mit einer guten halben Million Euro ein Unfallschwerpunkt entschärft und das ist gut. Dringend gemacht werden muss auch die L268 von Roßbach in Richtung Tonzeche. Dort plant das Land mit einem Investitionsvolumen von 1,5 Millionen Euro. Die Strecke von Nisterau bis zur B 414 ist ebenfalls mit 800.000 Euro ins Programm aufgenommen worden.

Aufgrund von Umweltschutzmaßnahmen ist allerdings noch offen, ob dort 2020 angefangen werden kann. Sollte es zu Verzögerungen kommen, werde ich mich persönlich um Ersatzmaßnahmen in der VG Bad Marienberg kümmern“, sagte Hendrik Hering anlässlich der Veröffentlichung des Programms. „Einen Ausblick auf weiter Maßnahmen ab 2021 gibt das Programm auch“, ergänzt MdL Hering. „Die dicksten Brocken, die dort vorgesehen sind, werden die Erneuerung der Nisterbrücke in der Gemarkung Nister mit 1,2 Millionen Euro und die Ortsdurchfahrt Bad Marienberg-Langenbach mit 215.000 Euro sein.“

Hendrik Hering betont, dass der Entwurf der Landesregierung für den Doppelhaushalt 2019/2020 erneut eine Erhöhung der Mittel für den Landesstraßenbau vorsieht. So sollen die Investitionen landesweit im Jahr 2019 auf 124 Millionen Euro und im Jahr 2020 auf 126 Millionen Euro steigen. Mit dem Landesstraßenbauprogramm werden Landesstraßen in Stand gehalten und ausgebaut. Zudem werden Kreisel und Brückenbauten gefördert. Das Straßenbaupaket 2019/2020 soll insgesamt mehr als 420 Vorhaben umfassen, darunter auch fünf Straßenneubauprojekte sowie Radwege.

Die SPD-geführte Landesregierung wird 2019 erstmals keine neuen Schulden machen. Gleichzeitig bringt die SPD-geführte Landesregierung umfangreiche Investitionen auf die Straße, so Hering. Das Prinzip ‚Erhalt vor Neubau‘ gelte weiterhin. Angesichts eines Landesstraßennetzes von über 7000 Kilometern Länge bleibe die wichtigste Aufgabe, das bestehende Straßennetz zu erhalten.

 

Homepage Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 870240 - 1 auf SPD Weisenheim am Sand - 1 auf SPD Rödersheim-Gronau - 1 auf SPD Ortsverein Monzingen - 1 auf SPD Carlsberg-Hertlingshausen - 3 auf SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat - 2 auf SPD Bellheim - 2 auf SPD Mauchenheim - 2 auf SPD Rodenbach Pfalz - 1 auf SPD Schwedelbach - 4 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD Neuhäusel-Kadenbach - 1 auf Stadtverband Bad Sobernheim - 1 auf SPD Horchheim - 2 auf SPD Pfaffendorf - 1 auf SPD Arzbach - 1 auf SPD Schiesheim - 3 auf SPD Donnersbergkreis - 2 auf SPD Mundenheim - 1 auf SPD OV-Nastätten - 1 auf SPD Wachenheim - 1 auf SPD Flonheim - Rheinhessen - 1 auf SPD Mainz-Bingen - 1 auf SPD Langenscheid - 3 auf AG 60plus Südpfalz - 2 auf SPD-Kreisverband Altenkirchen - 2 auf SPD Waldfischbach-Burgalben - 1 auf SPD Verband Wörrstadt - 1 auf SPD UB Worms - 2 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 2 auf Jusos Pfalz - 2 auf Jusos Ludwigshafen - 1 auf SPD Mutterstadt - 1 auf Björn König - 1 auf Jusos Vorderpfalz - 2 auf SPD Böhl-Iggelheim - 2 auf SPD Kreisverband Kaiserslautern - 2 auf SPD-Unterbezirk Kaiserslautern - 1 auf Jusos Landau - 1 auf SPD Maifeld - 2 auf Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald - 1 auf SPD Winnweiler - 1 auf SPD Waldböckelheim - 3 auf SPD Gemeindeverband Nahe-Glan - 1 auf Heijo Höfer - 1 auf SPD Altstadt-Mitte - 1 auf Friederike Ebli - 1 auf ASG-SÜDPFALZ.de - 1 auf Tobias Rohrwick - 1 auf SPD Arenberg-Immendorf - 2 auf Marc Ruland, MdL - 1 auf Jusos Südliche Weinstraße - 3 auf SPD Neuburg am Rhein - 2 auf Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms - 1 auf AGS Rheinland-Pfalz - 2 auf Andreas Rath - Bürgermeister der Ortsgemeinde Hillscheid - 1 auf SPD Mudershausen - 1 auf SPD Flörsheim-Dalsheim - 1 auf SPD Karthause - 1 auf SPD Oggersheim - 1 auf Alexander Fuhr - 1 auf SPD Hahnstätten - 1 auf SPD Koblenz-Arzheim - 1 auf SPD Otterstadt - 1 auf SPD Worms-Neuhausen - 1 auf Landtagsabgeordnete Bettina Brück - 3 auf SPD Südpfalz - 1 auf SPD Ortsverein Rhens - 1 auf SPD OV Albersweiler - 1 auf SPD Linz am Rhein - 2 auf Angelika Glöckner - 1 auf Kathrin Anklam-Trapp - 1 auf SPD Gemeindeverband Rüdesheim - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern - 1 auf SPD Flacht-Aar - 3 auf Michael Schnatz - 1 auf SPD Rhein-Lahn - 2 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 1 auf S P D Ortsverein Berg in der Pfalz - 1 auf SPD Ruchheim - 1 auf Startseite - 1 auf SPD Trier Heiligkreuz - 1 auf SPD Stelzenberg - 1 auf Gemeindeverband Hunsrück-Mittelrhein - 1 auf SPD Mayen-Koblenz - 2 auf SPD Oppau-Edigheim-Pfingstweide - 1 auf SPD Montabaur - 1 auf SPD Kirn - 1 auf SPD Hetzerath - 1 auf SPD Rennerod - 2 auf SPD Neupotz - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Koblenz - 1 auf SPD Mayen-Land - 1 auf SPD GV Weißenthurm - 2 auf SPD Limburgerhof - 1 auf SPD Kirchheimbolanden - 1 auf SPD Bobenheim-Roxheim - 1 auf SPD Kandel - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Kreuznach - 1 auf SPD Unkel - 1 auf SPD Ochtendung - 1 auf SPD Ortsverein Rengsdorfer-Land - 1 auf SPD-Ortsverein Rodalben - 1 auf Stadtverband Landau i.d.Pfalz - 2 auf SPD Ober-Olm - 1 auf SPD Ortsverein Mörlen-Unnau - 1 auf SPD Koblenz - 1 auf SPD Hattert -

Counter

Besucher:870241
Heute:22
Online:1