Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 
 

Allgemein SPD-Ortsverein Bad Marienberg auf dem Herbstmarkt

Veröffentlicht von SPD Bad Marienberg am 12.10.2019

 

Pressemitteilung Heuzert kann mit Förderung durch das Land sein Potenzial voll ausschöpfen

Informationsbesuch des Landtagsabgeordneten in der Gemeinde war gut besucht

Auf Einladung von Ortsbürgermeister Manfred Schneider besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Hendrik Hering Heuzert in der Kroppacher Schweiz. Schon im Vorfeld hatten sich Gemeinde und Abgeordneter über anstehende Projekte in der Gemeinde unterhalten und die Möglichkeiten von Landeszuschüssen erörtert. Bei einem Rundgang im Dorf ging es unter andrem um die Schaffung von Bauplätzen und die Sanierung von Gemeindeeinrichtungen. Hering konnte den Kommunalpolitikern bei seinem Besuch berichten, dass er mit der Landesregierung Gespräche über die Sanierung der alten Schule, die Heuzert als Dorfgemeinschaftshaus dient, geführt habe. „Ich gehe davon aus, dass die Maßnahme nächstes Jahr durch das Innenministerium mit der höchstmöglichen Förderquote von 65 % gefördert wird und man die Eigenleistungen bis zu 30 % anrechnen lassen kann“, sagte Hering in Heuzert.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 11.10.2019

 

Pressemitteilung Hering (SPD): Land gibt weitere 250.000 Euro für den Stadtumbau Hachenburgs frei

Insgesamt stehen 5,8 Millionen für die Stadt bereit – Programm kann planmäßig laufen

Mit guten Nachrichten konnten der hiesige Landtagsabgeordnete Hendrik Hering und Innenstaatssekretärin Nicole Steingass bei einem Stadtrunfgang die SPD-Stadtratsfraktion Hachenburg überraschen: „Die Zusage übe die nächsten 250.000 Euro aus dem Stadtumbauprogramm des Landes sind auf dem Weg in die Stadtverwaltung“, sagte Steingass anlässlich des Treffens im historischen Stadtkern.

„Mit dem Geld werden elf städtische Maßnahmen gefördert unter denen neben Planungsleistungen zum Beispiel die Voruntersuchungen für die Stadthalle, der Neubau der Fußwege in der Leipziger Straße und entlang des Burggartens, aber auch die Modernisierung des Frauenhauses enthalten sind. Land und Bund beteiligen sich an den Maßnahmen mit einem Fördersatz von 75%“, ergänze MdL Hering die Nachrichten aus Mainz.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 08.10.2019

 

Aktuell Aus der "Westerwälder Zeitung: Den Wald, den die Wäller kennen, gibt's bald nicht mehr

vom Leiter der Lokalredaktion Markus Müller

150 Menschen hörten in Mörlen dramatische Zahlen vom Forst – Kann mit 500 Millionen Euro vom Bund den Waldbesitzern geholfen werden?

Werden die heute auf Bundesebene zur Debatte stehenden 500 Millionen Euro Zuschuss den Wäller Waldbesitzern bei der Bewältigung der Borkenkäfer-Kalamität wirklich helfen? Unter anderem diese Frage stand bei der Infoveranstaltung „Waldwirtschaft der Zukunft“ im Fokus, zu der der SPD-Landtagsabgeordnete und Landtagspräsident Henrik Hering ins Bürgerhaus Mörlen eingeladen hatte. Dass das Thema nicht nur den Förstern, sondern auch vielen Kommunalpolitikern und normalen Bürgern unter den Nägeln brennt, zeigte das mit rund 150 Interessierten satt gefüllte Bürgerhaus.

Schon beim Bericht vom Leiter des Forstamtes Rennerod, Michael Weber, über den Zustand der Wälder in den Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Westerburg, Wallmerod und Rennerod waren viele Zuhörer mehr als erschüttert. Denn der Westerwald ist in Bezug auf den Klimawandel, den damit einhergehenden Stürmen und Trockenheitsperioden und dem daraus resultierenden Borkenkäferbefall besonders stark betroffen.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 26.09.2019

 

Aktuell Aus dem "WW-Kurier": Tag des Tischlerhandwerks zeigte vielfältige Möglichkeiten

Beim Tag des Tischlerhandwerks 2019 konnten die interessierten Besucher erleben, was modernes Handwerk ausmacht. Denn aus dem traditionellen Handwerksberuf „Tischler“ ist längst ein Hightech-Berufsfeld geworden. So auch bei der Wünsche GmbH in Nistertal. Die beiden Werkstätten in der Hornisterstraße werden weniger von Hobelbänken als von modernen, computergesteuerten Maschinen dominiert.

Nistertal. Nesting – die optimale, Material- und zeitsparende Aufteilung der zu schneidenden Formen – und CNC sind die Stichworte, die die Teilnehmer bei den Betriebsführungen mitnahmen. Anhand eines Regals konnten sie die verschiedenen Arbeitsschritte vom Materialzuschnitt über die Kantenbearbeitung bis zur Montage und Fertigstellung live miterleben. Für die kleinen Besucher wurden parallel Steckenpferde zum Bemalen produziert.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 25.09.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 879939 - 2 auf SPD Hetzerath - 1 auf SPD Welling - 1 auf Jusos Landau - 1 auf SPD Kettig - 1 auf SPD Eppelsheim - 1 auf SPD Waldleiningen - 1 auf Gemeindeverband Hunsrück-Mittelrhein - 1 auf SPD Herschbach - 1 auf Jusos Ludwigshafen - 2 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD-Unterbezirk Kaiserslautern - 1 auf SPD Ramsen - 1 auf SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim - 1 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 2 auf SPD Mainz-Bingen - 1 auf SPD Weisenheim am Sand - 1 auf SPD Hatzenbühl - 3 auf Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn - 1 auf SPD Eisenberg (Pfalz) - 1 auf Tobias Rohrwick - 1 auf Alexander Fuhr - 2 auf SPD Ortsverein Monzingen - 1 auf Landtagsabgeordnete Bettina Brück - 1 auf Uwe Schwind - 2 auf SPD AG-Verbandsgemeinde - 1 auf SPD Lemberg - 3 auf SPD Böhl-Iggelheim - 1 auf SPD Mundenheim - 1 auf SPD Otterstadt - 1 auf Startseite - 1 auf SPD Südpfalz - 1 auf SPD Sprendlingen-Gensingen - 1 auf SPD-Ortsverein Rodalben - 1 auf Stimme gegen Rechts - 3 auf SPD Dachsenhausen - 1 auf SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat - 1 auf SPD Hamm/Sieg - 2 auf SPD Flacht-Aar - 2 auf SPD Burgschwalbach - 1 auf SPD Ellerstadt - 2 auf SPD Mutterstadt - 1 auf AG60 plus RLK - 1 auf Frank Puchtler | Landrat - 1 auf SPD Katzenelnbogen - 2 auf SPD Oberneisen - 1 auf SPD Verbandsgemeinde Nastätten - 1 auf SPD Sinzig - 1 auf SGK Rheinland-Pfalz - 3 auf SPD Koblenz - 2 auf S P D Ortsverein Berg in der Pfalz - 1 auf SPD Krickenbach - 1 auf SPD Unkel - 1 auf SPD Sprendlingen - 1 auf SPD Oppau-Edigheim-Pfingstweide - 1 auf SPD im Rhein-Pfalz-Kreis - 1 auf SPD Lahnstein - 1 auf SPD der Gemeinden St.Martin, Maikammer, Kirrweiler - 1 auf SPD Wirges - 1 auf SPD Ortsverein Mörlen-Unnau - 1 auf SPD Vorderpfalz - 1 auf Kathrin Anklam-Trapp - 2 auf SPD Rhein-Lahn - 1 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 1 auf SPD Kirchheimbolanden - 1 auf SPD Stadtverband Andernach - 1 auf SPD Ortsverein Trippstadt - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Koblenz - 1 auf SPD Flonheim - Rheinhessen - 1 auf SPD Bobenheim-Roxheim - 1 auf SPD-Ortsverein Monsheim - 1 auf SPD OV-Nastätten - 1 auf SPD Selters - 1 auf SPD Limburgerhof - 1 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf SPD Mayen-Koblenz - 1 auf Michael Schnatz -

Counter

Besucher:879940
Heute:7
Online:1