Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 
 

Pressemitteilung Westerwaldkreis profitiert vom Landesstraßenbauprogramm

Der Westerwaldkreis wird vom Landesstraßenbau 2017/2018 profitieren. Wie der Abgeordnete Hendrik Hering (SPD) mitteilt, sollen 19 Projekte aus dem Westerwaldkreis gefördert werden. Insgesamt ist dafür eine Summe in Höhe von knapp 7,7 Millionen Euro vorgesehen. Es haben folgende Projekte Eingang in das geplante Bauprogramm gefunden: „Beendet werden die Projekte Ortsdurchfahrt Hachenburg Altstadt, L294 Hergenroth-Westerburg und L295 von der K95 bis Stockhausen-Illfurth. In 2017 stehen dann die L 293 Langenbacher Straße in Bad Marienberg, die Ortsdurchfahrt Hergenroth, die L295 Niederroßbach bis Emmerichenhain und die L302 Berzhahn-Gemünden neu auf dem Plan“, so MdL Hering.

„Außerdem werden in Ransbach-Baumbach die L307 Ortsdurchfahrt und die L313 Eschelbacher Straße in Montabaur begonnen“, ergänzt MdL Dr. Machalet.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 02.12.2016

 

Pressemitteilung B255 Niederahr-Oberahr-Ettinghausen ist eröffnet

Anlässlich der Eröffnung der Ortsumgehungen an der B255 erklärt MdL Hendrik Hering, der in seinem Amt als Landtagspräsident zur Zeit in der Partnerregion Oppeln (Polen) weilt:
 
"Heute ist ein guter Tag für den Westerwald und ein noch besserer Tag für die Menschen in Niederahr, Oberahr und in Ettinghausen. 
 
Als ich in meiner Funktion als Verkehrsminister am 17. August 2007, also vor rund 9 1/2 Jahren gemeinsam mit Vertretern des Bundes und der Kommunen den Spatenstich für die neue Umgehung begehen konnte, lag vor den bauausführenden Unternehmen und dem LBM eine Mammutaufgabe. Auf 5,2 Kilometern mussten 17 Brückenbauwerke eingeplant werden.
 
Die neue B 255 entlastet mit Niederahr, Oberahr, Ettinghausen und Hahn am See gleich vier Westerwaldgemeinden vom Durchgangsverkehr. Wir wollen nicht vergessen, dass der Umbau des Knotens Hahn, der als erstes Teilstück der Maßnahme fertig wurde, dort schon seit einigen Jahren für Verkehrsentlastung sorgt.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 28.11.2016

 

Pressemitteilung Westerwaldkreis erhält noch 2016 rund 4,75 Millionen Integrationsmittel

Der Westerwaldkreis erhält noch in diesem Jahr rund 4,75 Millionen Euro zur Integration von Flüchtlingen. Wie der SPD-Abgeordnete Hendrik Hering mitteilt, stammt das Geld aus den Bundesmitteln für Integration und Flüchtlinge. „Die Mittel sind für die Unterbringung der Flüchtlinge und die zunehmend wichtige Aufgabe der Integration der Menschen in das Bildungssystem und in den Arbeitsmarkt.“ Hering betont: „Uns ist wichtig, dass die Summe noch in diesem Jahr an die Kommunen ausgezahlt wird. Daher wollen wir das dafür notwendige Gesetz noch 2016 im Landtag verabschieden.“

Die hohe Zahl Asylsuchender, die in den Kommunen leben, sind eine große Herausforderung für die Kommunen und die gesamte Bevölkerung, so der direkt gewählte Abgeordnete aus Hachenburg. Bei der Bewältigung dieser Aufgabe bräuchten die Kommunen die Unterstützung des Bundes und des Landes.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 25.11.2016

 

Landespolitik Weihnachtsbaum des Landtags kommt in diesem Jahr aus Hachenburg

Traditionell überbringt eine Kommune oder ein Landkreis des Landes zu Beginn der Adventszeit dem Landtag zwei Weihnachtsbäume, einen für das Abgeordnetengebäude und einen für das Verwaltungsgebäude im Isenburg-Karree.

Mit großer Freude des westerwälder Abgeordneten und Landtagspräsidenten Hendrik Hering wurden die Bäume in diesem Jahr aus seiner Heimatstadt Hachenburg geliefert. Da Hachenburger jede Gelegenheit nutzen ein Fest zu feiern, reiste die Stadt mit einer großen Abordnung nach Mainz, um ihrem ehemaligen Stadtbürgermeister Hering, den Abgeordneten des Landtags und seinen Mitarbeitern eine Freude zu machen. Zusammen mit dem heutigen Stadtbürgermeister Charly Röttig präsentierte Förster Dieter Volkening die rund 3,5 Meter hohen Fichten.

Geschmückt wurde der Baum von der 3. Klassenstufe der Schülerinnen und Schülern der Grundschule des Ortsteils Altstadt, die ihre Laubsägearbeiten für die Bäume extra angefertigt haben. Sie haben allerlei zu Weihnachten passende Motive gebastelt und bemalt und waren mit ihren Westerwälder Liedern beim Aufstellen und Schmücken in Mainz dabei.

Westerwälder Spezialitäten wie das gute Bier aus der Hachenburger Brauerei und die mit vielen Preisen ausgezeichneten edlen Brände der Birkenhof-Brennerei rundeten die Veranstaltung kulinarisch ab. Der Chor der Hachenburger Kirmesjungs, die weit über die Stadt bekannten HaKiJus sorgten für den musikalischen Rahmen des Nachmittags im Mainzer Landtag.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 23.11.2016

 

Aktuell Schulbesuchstag 2016: Hendrik Hering in Bad Marienberg

Anlässlich des Schulbesuchstags 2016 war Hendrik Hering Gast des Evangelischen Gymnasiums in Bad Marienberg. Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe waren gut vorbereitet und stellten intelligente, aber auch kritische Fragen. "Von Desinteresse an Politik habe ich hier und heute nichts gespürt", kommentierte Hering die Diskussionsveranstaltung.

Die Schülerinnen und Schüler waren an der ganzen Bandbreite der regionalen, nationalen und internationalen Politik interessiert.

Solche Diskussionen wie die am Bad Marienberger Gymnasium sind in den Augen des Abgeordneten sehr wichtig und er räumt ein, dass es in der Art, wie in der Politik mit den Bürgern kommuniziert, Defizite gibt. Zu US-Wahl, aber auch zu anderen Themen gab es Fragen. Das Ceta-Abkommen, der demografische Wandel, Zentralabitur, Klimawandel, Massentierhaltung, die Einführung der Wahpflicht, die Entwicklung der AfD und die Auswirkung auf Deutschland oder erneuerbare Energien interessierten die Gymnasiasten.

Mit der Entscheidung, am 9. November den Schulbesuchstag der Landtagsabgeordneten einzurichten, soll an die glücklichen und die tragischen Momente der deutschen Geschichte erinnert werden. Zum einen können mit der Ausrufung der ersten deutschen Republik 1918 durch den SPD-Politiker Philipp Scheidemann und dem Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989 wichtige Meilensteine der demokratischen Entwicklung Deutschlands gefeiert werden. Zum anderen ist der 9. November auf besondere Weise mit der Reichspogromnacht von 1938 verbunden. Dieser Tag bietet sich für Landtagspräsident Hering daher besonders an, „über Herausforderungen für unsere gegenwärtige demokratische Gesellschaft zu diskutieren und sich entschieden gegen rechtsextreme und fremdenfeindliche Tendenzen zu wenden.“

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 10.11.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 762655 - 2 auf SGK Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Altendiez - 1 auf SPD Westerburger Land - 1 auf SPD-Ortsverein Rodalben - 1 auf SPD Ortsverein Buch - 2 auf Heike Raab - 1 auf SPD Sprendlingen - 1 auf Jusos Neustadt Bad-Dürkheim - 2 auf SPD Vorderpfalz - 1 auf SPD Oberotterbach - 1 auf SPD Ortsverein Landau/Pfalz - 1 auf SPD Dansenberg - 2 auf SPD Südliche Innenstadt - 1 auf SPD-Ortsverein Trier-Mitte/Gartenfeld - 1 auf AG60Plus Vulkaneifel - 1 auf SPD-GRIES - 1 auf SPD Selzen - 1 auf SPD Leutesdorf - 1 auf SPD AG-Verbandsgemeinde - 1 auf SPD Kreis Germersheim - 1 auf Aar Jusos - 1 auf Willkommen auf der Homepage des SPD Unterbezirk Pirmasens-Zweibrücken - 1 auf Alexander Fuhr - 1 auf SPD Bad Hönningen - 1 auf SPD Ludwigshafen - Pfingstweide - 1 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf Jusos NW-DUEW - 1 auf SPD Koblenz-Niederberg - 2 auf SPD Wörth am Rhein - 1 auf SPD Koblenz-Lützel - 2 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 1 auf SPD Langenscheid - 1 auf Stimme gegen Rechts - 1 auf SPD Katzenelnbogen - 1 auf SPD Stadtverband Andernach - 2 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf AsJ RLP - 1 auf ASG-SÜDPFALZ.de - 1 auf SPD Südpfalz - 1 auf SPD Ortsverein Mörlen-Unnau - 6 auf SPD Koblenz - 1 auf SPD Beindersheim - 1 auf SPD Burgschwalbach - 1 auf SPD Donnersbergkreis - 1 auf Michael Schnatz - 2 auf Dr. Tanja Machalet, MdL für den Wahlkreis 6 (Montabaur) - 1 auf SPD Hetzerath - 1 auf SPD Gemeindeverband Kandel - 1 auf SPD Oppau - 1 auf SPD Hermeskeil - 1 auf SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim - 1 auf SPD Neuendorf-Wallersheim - 1 auf Jusos Kreisverband Kreis Neuwied - 1 auf SPD Friedelsheim - 2 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD Mutterstadt - 1 auf Startseite - 1 auf SPD UB Worms - 1 auf SPD Mayen-Koblenz - 1 auf SPD Hargesheim - 1 auf SPD Böhl-Iggelheim - 1 auf SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat -

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

07.12.2016, 08:00 Uhr Auftakt Projekt "Wirtschaft 4.0"

07.12.2016, 10:15 Uhr Sitzung der SPD-Landtagsfraktion

07.12.2016, 18:00 Uhr Eröffnung Weihnachtsmarkt Hachenburg

Alle Termine

 

Counter

Besucher:762656
Heute:8
Online:1